PSV - Gerlinde Winter

Herzlich willkommen!

„Aus Verantwortung für den Menschen!“ hat bereits mein ganzes Leben eine zentrale Bedeutung. Nach der Ausbildung zur Krankenschwester arbeitete ich viele Jahre in der Altenhilfe, zuletzt als Pflegedienstleiterin.

Jeder Mensch erlebt sein eigenes Schicksal. Unabhängig von Gutachten, Einstufungen oder Schulungen handelt es sich immer um individuelle und vielfältige Ansichten, Ziele und Bedürfnisse.

... aus Verantwortung für den Menschen!

 

Als unabhängige Pflegesachverständige und Gutachterin erstelle ich Gesundheitsgutachten für Behörden, Gerichte, Versicherungen, Privatpersonen und Pflegedienste.

Durch meine langjährige Berufserfahrung (seit 1992) in der Krankenpflege und stationären Altenpflege (seit 1995) in verschiedenen Funktionen und mit der staatlichen Prüfung der Weiterbildung am Wittener Institut für angewandte Pflegewissenschaft (WIFAP®) bin ich befähigt, umsichtig und unabhängig Gesundheitsgutachten von Kindern und Erwachsenen zu erstellen.

Hinter jedem Gutachten steckt ein menschliches Schicksal, das verantwortungsvoll behandelt werden will. Gutachten erstelle ich auf pflegewissenschaftlicher und aktueller Gesetzesgrundlage. Liegt bereits ein Pflegegutachten seitens der Pflegeversicherung vor, welches Sie für „nicht angemessen“ einschätzen, können Sie mich jederzeit bezüglich eines Widerspruchs ansprechen.

  • Pflegeversicherung SGB XI – Widerspruchsgutachten
  • Hilfestellung bei Antragstellung zur Pflegstufe bzw. Pflegegrad
  • Hilfestellung bei Widerspruchsformulierung
  • Sozialgerichtsgutachten

Eine richtige pflegerische Einschätzung eines hilfsbedürftigen Menschen ermöglicht Angehörigen und den Pflegediensten erst eine angemessene Versorgung eines Betroffenen. Daher berate ich Sie auf Wunsch in vertrauter Umgebung (Beratung in der Häuslichkeit). In dieser schnelllebigen Zeit ist es besonders wichtig, sich Zeit zu nehmen. Diese Zeit benötigt man, um mit Ihnen zu sprechen, um sich in Ihre individuelle Lebenslage hineinzuversetzen und Sie bestmöglich zu beraten.

Wenn Sie es wünschen, begleite ich Sie noch vor dem Begutachtungstermin durch den MDK oder MEDICPROOF, durch die Vielschichtigkeit des Gesundheitssystems.

Wenn es notwendig wird, erstelle ich Gutachten zum Hilfebedarf des Betroffenen und begleite Sie bei der Begutachtung.

Kundenstimmen:

"Ich bin mit der Beratung und Begleitung für eine Pflegestufe meiner Mutter bestens zufrieden. Die anerkannte Pflegestufe 1 ist uns eine große Hilfe."
Fr. Sch. aus Horn-Bad Meinberg, Februar 2016
  • Krankenpflege SGB VII
  • Hilfe zur Pflege SGB XII
  • Haftungsrecht
  • Beurteilung der konkreten Pflegebedürftigkeit nach Behandlungsfehlern oder Unfällen
  • Bewertung der Notwendigkeit von Freiheitseinschränkenden Maßnahmen sowie Beratung zur Vermeidung dieser Maßnahmen
  • Dozententätigkeiten in Einrichtungen des Gesundheitswesens
  • Durchführung von Schulungen und Seminaren
    Als Dozentin suche ich das Gespräch mit verschiedensten Berufsgruppen im Bereich des Gesundheitswesens, um neueste Erkenntnisse weiterzugeben und zu reflektieren.
  • Überprüfung des Hilfsmittelbedarfs
  • Bewertung von Pflegeleistungen
  • Beratung in häuslicher Umgebung

Durch regelmäßige Fortbildungen und Schulungen gewährleiste ich einen hohen Standard. Dieser entspricht grundsätzlich dem aktuellen wissenschaftlichen Kenntnisstand.

  • Staatlich geprüfte unabhängige Pflegesachverständige am Wittener Institut für angewandte Pflegewissenschaft (WIFAP®) 2015
  • Pflegedienstleiterin
  • Wohnbereichsleiterin
  • Praxisanleiterin
  • Krankenschwester
  • Hygienebeauftragte
  • Moderatorin
  • Risikomanagement
  • Organisationsmanagement
  • Risikomanagement
  • Intensivmedizin
  • Ethikbeauftragte
  • Stellvertretende Einrichtungsleiterin
  • Medizinproduktebeauftragte
  • Dokumentationsbeauftragte
  • Personalentwicklung
  • Implementierung „Leben bis zuletzt“ (Abschiedskultur) in der Altenhilfe
  • Durchführung von Qualitätsprüfungen in Senioreneinrichtungen nach SGB XI
  • Qualitätsmanagement, Qualitätszirkel

Kontakt

PSV - Gerlinde Winter


Silbergrund 51
32805 Horn-Bad Meinberg

+49(0)5234-206 30 90

info|ät|psv-wicgÜntegrÄpf.g2üde

Gerlinde Winter

PSV - Gerlinde Winter

05234-206 30 90

Verbände/Vereine

Deutscher Berufsverband für Pflegeberufe


WomNet - Unternehmerinnen in Lippe

Kundenstimmen

"Ich bin mit der Beratung und Begleitung für eine Pflegestufe meiner Mutter bestens zufrieden. Die anerkannte Pflegestufe 1 ist uns eine große Hilfe."
Fr. Sch. aus Horn-Bad Meinberg
Februar 2016